Fulcrum Racing Zero Nite C17, Modell 2017

 

 

 

 

 

 

 

- Beste Bremsperformance auch unter feuchten Bedingungen.

- Nur zu verwenden mit Carbonbremsbelägen.

- 3-fach überarbeitete Felge.

- Reflektierende Grafiken sorgen für einen fantastischen Kontrast zu den dunklen Bremsflächen.

- 20g weniger als der ohnenhin schon leichte Racing Zero Laufradsatz.

 

Der neue überdimensionierte Flansch revolutioniert und steigert die Leistung des Laufrads, das bereits ein Spitzenprodukt im Bereich der Aluminium-Laufräder ist, noch weiter. Höhere Gesamtsteifigkeit und wirksamere Übertragung des Antriebsmoments sind das Ergebnis. Jeder Pedaltritt wird zu Leistung und Beschleunigung. Das überzeugendste Laufrad des Angebots von Fulcrum gestattet es Dir heute, noch schneller zu fahren

 

 

 

Die Felgen sind aus Aluminium-Strangguss höchster Präzision gefertigt, wodurch das gesamte überschüssige Material entfernt werden kann. So werden die Räder überaus leicht, bleiben dabei aber höchst widerstandsfähig. Die Profile am Vorder- und Hinterrad sind differenziert: Die Höhe von 25 mm am Vorderrad gewährleistet eine optimale Aerodynamik, während die 30 mm am Hinterrad mit extremer Effizienz die Energie beim Treten übertragen können. Beide Felgen sind zwischen den Ansatzpunkten der Speichen nach dem speziellen Fulcrum-System verjüngt und besitzen das Dynamic Balance™-Patent, das die maximale Stabilität Ihres Rades auch bei hoher Geschwindigkeit garantiert.
Die Naben haben einen Körper aus Carbonfaser und Flansche aus Aluminium; die speziellen Lager mit einer höheren Anzahl Kugeln als bei der Standardversion positionieren das „Zero“-Laufrad bei Leichtläufigkeit und Beständigkeit im Spitzenfeld. Fulcrum gab sich aber damit noch nicht zufrieden und ersetzte die Stahlkugeln bester Qualität durch die von Fulcrum entwickelten USB-Keramikkugeln (Ultra Smooth Bearing). Eine Lösung, welche die Leichtläufigkeit der Räder deutlich erhöht, die Wartungseingriffe verringert und nochmals das Gewicht reduziert.
Die Aero-Speichen aus Aluminium sind vorn radial eingespeicht, um die bestmögliche Aerodynamik zu erreichen, und hinten nach dem Fulcrum 2:1-System, für eine unmittelbare Übertragung der Pedalkraft ohne Leistungsverluste. Ebenfalls aus Aluminium sind die Nippel, welche die periphere Masse der Räder weiter reduzieren und die Leistung verbessern.
2:1 Two-to-One™In dem Moment, wenn der Fahrer mit voller Kraft in die Pedale tritt, bedingt die Rotation des Ritzelpakets ein Nachgeben der Speichen am Freilauf mit nachfolgendem Spannungsverlust der Felge. Dies bewirkt eine übermäßige Biegung des Ganzen und das bedeutet unausweichlich einen Energieverlust. Fulcrum® hat dieses klassische Problem beim Radfahren mit seiner patentierten 2:1 Two-to-One™ Spoke Ratio Einspeichung, das heißt durch die doppelte Speichenanzahl in den kritischen Bereichen gelöst.Auf diese Weise übernehmen zwei Speichen die Aufgabe von einer, das Nachgeben und die Verwindung des Laufrads bleiben dadurch gering und die Übertragung der Energie des Athleten wird wesentlich effizienter.Dank dieses Patents sind weiter auch die Speichenspannungen besser ausgeglichen und es wird eine wesentlich höhere Ermüdungsfestigkeit von Felge, Nabe und Speichen erreicht.
MoMag™Die MoMag™-Technologie wird bei allen Laufrädern mit ungelochtem Felgenbett integriert. Bei diesen Laufrädern werden die Speichennippel mithilfe eines kleinen Magneten bis zu ihrem Sitz geführt. Da sie trotzdem von außen zugänglich sind, können alle Vorgänge zum Spannen und Ersetzen der Speichen ganz bequem ausgeführt werden. Die Felgen sind ungelocht, verlieren dadurch nichts von ihrer ursprünglichen Robustheit.
Dynamic Balance™ Dynamic Balance™ ist Fulcrums Lösungsansatz, das Ungleichgewicht durch den Masseüberschuss am Felgenstoß auszugleichen und dadurch ein perfekt ausgewuchtetes Laufrad herzustellen. Die Idee einer zusätzlichen Masse, welche dem Felgenstoß exakt gegenüberliegt, ist ebenso simpel wie genial. Bei den Einsteigermodellen erzeugt man diese Masse durch im Querschnitt und damit in der Masse vergrößerte Speichen, wobei man bei den hochwertigen Modellen mit einer Spezialverarbeitung in diesem Bereich der Felge arbeitet. Das Ergebnis ist ein bei der Rotation perfekt ausgewuchtetes Laufrad.
USB™Das Merkmal der Leichtläufigkeit der Fulcrum Räder ist allgemein anerkannt. Die Entscheidung, die Lager selbst herzustellen und keine Standardlager zu verwenden, hat Leistungen und eine Lebensdauer ermöglicht, die am Markt konkurrenzlos sind.Für diese technologische Lösung wählte Fulcrum die besten am Markt verfügbaren Keramikkugeln – mit Siliziumnitrid (Si3N4)-, die verglichen mit der bereits exzellenten Qualität der für gewöhnlich von Fulcrum verwendeten Stahlkugeln mit ihren Leistungen mehr als überraschen: 30% leichter, 40% widerstandsfähiger, 50% mehr Leichtläufigkeit. USB™ befindet sich in allen Racing Zero Modellen.


Naben
Material: Carbon (Körper), Aluminium (Achse, Freilauf)       Lagerung: Keramikkugellager       Technologien: USB™


Speichen
Material: Aluminium    

Bauart: Aero mit variablem Querschnitt

 

Reifentyp: Drahtreifen

Freilauf: Shimano/SRAM 9/10/11-fach


Gewicht: Satz (VR+HR) Draht Shimano Rotor : 1420 g


Lieferumfang:

- 1 x Laufradsatz Fulcrum Racing Zero Nite C17

   (Vorderrad und Hinterrad)

- 2 x Schnellspanner

- Bedienungsanleitung

 

LRS Fulcrum 11-fach kompatibel, Clincher
1.199,95 € 2

939,95 €

  • Artikel z.Zt. ausverkauft, in Kürze wieder vorrätig